Ihr Warenkorb ist noch leer.

Museum Gherdeina (Hg.)

Gröden

Eine Reise durch die Zeit

Eine Reise kann schon einmal mehr als 300 Millionen Jahre dauern, wenn man das Werden der Dolomiten, und Grödens im Besonderen, beschreibt: von der Entstehung der Berge im Urmeer Tethys bis zu Luis Trenker. Im Buch „Gröden. Eine Reise durch die Zeit“, das unter Federführung des Museum Gherdëina entstanden ist, beschreiben renommierte Autoren anhand von vielfältigen Exponaten einen Einblick in die Besonderheiten dieses Tales.

So werden die Entwicklung der Berglandschaft, heute UNESCO-Naturwelterbe, und ihre Besiedlung ebenso anschaulich erzählt wie die frühe Globalisierung des heimischen Kunsthandwerks. Die Objekte des Museums dienen dabei als Wegweiser einer Reise durch die Zeit. Die ist, wie gesagt, lang – aber spannend bis zuletzt.

» Kompakte Darstellung
» Mit über 190 Abbildungen
» Leicht verständliches Sachbuch

Rezensionen:

Nicht nur die Texte sind gut fundiert und gut und lesenswert geschrieben, auch die Illustrationen sind meisterlich, passend dazu ein feines leichtes Layout. So ist schon das Durchblättern des Werkes ein Genuss, das Lesen und Schauen dann ein zweiter.
Dieter Buck, Reisebücher-Wanderführer

Gröden
Online Preis:Euro 18,00
Basispreis inkl. Steuern
Ladenpreis: Euro 18,00
franz. Broschur
13 x 22 cm | 176 Seiten
ISBN: 978-88-7283-633-0