Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Alice Engl

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Minderheitenrecht der EURAC. Sie absolvierte das Magisterstudium und das Doktoratsstudium in Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck und dazwischen einen postgradualen Masterlehrgang zu Europastudien an der Universität Wien. Ihre Forschung und Veröffentlichungen befassen sich mit Minderheiten und Autonomien, sub-staatlichen regionalen Integrationsprozessen, Rechtsinstrumenten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und regionale Vernetzung. Bei Edition Raetia: Herausgabe des Südtiroler Jahrbuchs für Politik „Politika“ gemeinsam mit Elisabeth Alber und Günther Pallaver (seit 2014).