Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Anja Salzer

Ethnologin (M.A.) und Aktionsforscherin. In ihrer Magisterarbeit beschäftigte sie sich mit der sozio-kulturellen und symbolischen Bedeutung der Transhumanz in Aserbaidschan. In ihrer Doktorarbeit an der Unibz setzte sie sich ebenfalls mit pastoralen Lebens- und Wirtschaftsweisen auseinander – diesmal in Georgien und unter dem Blickwinkel ihrer Zukunftsfähigkeit. In einer transdisziplinären Forschung erarbeitete sie, gemeinsam mit Hochlandbewohner*innen des Kleinen Kaukasus, Potenziale und Bedingungen nachhaltiger Weidenutzung. Daneben arbeitet sie freiberuflich als Consultant und Trainerin in den Bereichen Umwelt- und globale Bildung und zivilgesellschaftliches Engagement.