Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Armin Gatterer

Geboren 1950 in Bozen. Studium der Germanistik und Philosophie, 1984 Promotion. Oberschullehrer, Literat, Journalist und Redakteur (FF, Tiroler Tageszeitung, Distel). Von 1989 bis 1995 persönlicher Referent von Kulturlandesrat Bruno Hosp, anschließend Ressortdirektor und seit 2004 Abteilungsdirektor in der Kulturabteilung der Südtiroler Landesregierung. Mehrere Buchveröffentlichungen: „Kopfgerüste“ (1983), „Genfer Novellen“ (1991) und Publikationen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. Bei Edition Raetia: „Augenhöhen. Essays zu Politik und Kultur“ (2003).