Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Almut Schüz

Hirnforscherin, geboren 1949 in Ludwigsburg, studierte Biologie in Tübingen und Marseille. Seit 1975 am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen, seit 1997 als Leiterin des dortigen Labors für Neuroanatomie, sowie außerplanmäßige Professorin am Fachbereich Biologie der Universität Tübingen. Forschungsaufenthalte in St Petersburg und Delmenhorst. Ihre langjährige Zusammenarbeit mit Valentin Braitenberg hat sich u.a. in einem gemeinsamen Buch über die Struktur der Großhirnrinde niedergeschlagen. Bei Edition Raetia: „Tentakel des Geistes. Begegnungen mit Valentin Braitenberg“ (2011).