Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Gerd Staffler

Geboren 1945 in Oberstdorf (D), wohnhaft in Bozen, Journalist. Von 1967 bis 1997 Redakteur und Moderator im RAI-Sender Bozen. Seit 1968 kulturpolitisches Engagement auf der „Kleinen Experimentierbühne“ sowie mit der „Tribüne“ und dem Südtiroler Kulturzentrum. Verantwortlicher Direktor der „Südtiroler Volkszeitung“ und der zweisprachigen Wochenzeitschrift „Tandem“. 1979 erste zeitgeschichtliche Fernsehdokumentation über das Attentat in der Via Rasella. Weitere Dokumentarfilme über den antifaschistischen Widerstand in Südtirol (1980), über die Tiroler-Kolonie „Dreizehnlinden“ in Brasilien (1981) und über die Hutterer in South Dakota (1985). Bei Edition Raetia: Mitarbeit am fünfbändigen Werk „Das 20. Jahrhundert in Südtirol“ (1999-2003).