Ihr Warenkorb ist noch leer.

AUTOREN

Ruth Margit Volgger

Geboren 1960 in St. Jakob/Pfitsch, promovierte Juristin, Master bei der Scuola Superiore di Amministrazione Pubblica e degli Enti Locali in Rom, wissenschaftliche Publikation zum Thema Öffentliche Dienste und Zweisprachigkeit, Autorin des Buches „Über den Gebrauch der deutschen Sprache bei öffentlichen Dienstleistungen in Südtirol - Theorie und praktische Anwendung“. Derzeit Zuständige für Rechtsangelegenheiten beim Präsidium der Südtiroler Landesverwaltung, nebenberuflich langjährige Lehrtätigkeit aus dem Verwaltungsrecht bei den Öffentlichen Körperschaften in Südtirol, Lehrbeauftragte an der Universität Innsbruck im Institut für italienisches Recht im Fach „Ausgewählte Bereiche des besonderen Verwaltungsrechtes“, Prüfungskommissarin bei den öffentlichen Wettbewerben. Bei Edition Raetia in dritter Auflage: „Einblicke in das Verwaltungsrecht. Ein Lehrbuch aus der Praxis“ (2003).