Ihr Warenkorb ist noch leer.

NEWS

News

Dienstag, 11 Februar 2020

Das versunkene Dorf: Erfolgreiche Buchvorstellung

Das versunkene Dorf: Erfolgreiche Buchvorstellung

Gut besucht war die Vorstellung des Buches „Das versunkene Dorf“ bei den Bücherwelten im Waltherhaus. Das Werk zeichnet die tragischen Ereignisse der Seestauung in Graun und Reschen von 1950 nach.

Der Bildband der Autoren Georg Lembergh und Brigitte Maria Pircher wird übrigens in den nächsten Wochen in einigen Südtiroler Bibliotheken vorgestellt!

Zum Buch

Zur DVD

Zu den weiteren Events

Montag, 03 Februar 2020

„Das versunkene Dorf“ auf RAI Südtirol

„Das versunkene Dorf“ auf RAI Südtirol

Georg Lemberghs und Brigitte Maria Pirchers Bildband „Das versunkene Dorf“ ist seit Weihnachten im Buchhandel erhältlich. Am Freitag, 31. Jänner, wurde der gleichnamige Dokumentarfilm im Abendprogramm von RAI Südtirol ausgestrahlt. Buch und Film verarbeiten die dramatischen Ereignisse rund um den Bau des Reschensee-Staudamms in den 1940er-Jahren.

Im Rahmen der „Bücherwelten“ findet am Montag, 10. Februar, im Bozner Waltherhaus um 18 Uhr eine Buchpräsentation mit den beiden Autoren statt.

Zum Buch

Zur DVD

Montag, 27 Januar 2020

Gourmand-Award für „Weinland Südtirol“!

Gourmand-Award für „Weinland Südtirol“!

Gemeinsam mit dem Autor Christoph Gufler freuen wir uns über die Auszeichnung für sein Buch „Weinland Südtirol“ als WINNER ITALY in der Kategorie „European Wine - Books“ der Gourmand-Awards 2020! Im Buch erfährt man allerhand Wissenswertes über die Südtiroler Weingeschichte.

Zum Buch

Mittwoch, 22 Januar 2020

Alles gut: Der Nachdruck ist da!

Alles gut: Der Nachdruck ist da!

Seit Weihnachten war es vergriffen, jetzt ist „Alles gut“ endlich wieder lieferbar! Im Buch von Astrid Kofler und Thomas Wiedenhofer werden 90-Jährige interviewt und es wird dem nachgespürt, was das Leben ausmacht. Einfach ein Plädoyer für die Freude am Leben und Altsein!

Zum Buch

Freitag, 10 Januar 2020

NEU: Unrecht

NEU: Unrecht

Unrecht“ von Agnes Schwienbacher ist die erste Raetia-Neuerscheinung 2020! Im Buch schildert die Autorin ihre Zeit und die schwierigen Zustände im Frauengefängnis von Bologna, wo sie mehrere Jahre wegen mutmaßlichen Drogenhandels inhaftiert war.

Zum Buch

Seite 1 von 51