18,00 €
Eschenbach am Ritten
Kultur ums kostbare Wasser
  • 978-DE
  • 978-88-7283-733-7

Der Ritten, der Bozner Hausberg und ein uraltes Siedlungs- und Durchzugsgebiet, war bis weit ins 20. Jahrhundert hinein eine kleine Welt für sich und trotz seiner Stadtnähe recht autonom. Die Voraussetzung dafür bildeten die vielen Handwerks- und Gewerbebetriebe. Sie ermöglichten die Herstellung und den Transport der begehrten Rittner Produkte. 

Dieses Buch schildert kulturelle, historische, geologische Aspekte: Wie es in der Schmiede zuging, wie ein Rad gemacht, wie Korn gemahlen und dabei am wasserarmen Ritten entlang des Eschenbachs kostbare Wasserkraft klug genutzt wurde.

Rezensionen:

Dieser Eschenbach hat so viele Facetten, dass sich dem Leser eine unglaublich spannende Welt auftut. Im Buch erfahren wir Vieles über das Wissen der Hände und über die Liebe gewisser Menschen zum Handwerk.
Eva Gratl, Dolomiten

Eine kleine Kultur- und Arbeitsgeschichte des Rittens.
Südtirol heute

Eschenbach am Ritten
Inga Hosp
Kultur ums kostbare Wasser
978-DE
978-88-7283-733-7

Technische Daten

20 x 25 cm | 160 Seiten
Ladenpreis: 18,00 € [I], 19,90 € [D/A]
Inga Hosp
(Hg.)
Hardcover
    Keine geplanten Veranstaltungen