24,90 €
Politika 14
Südtiroler Jahrbuch für Politik
  • 482
  • 978-88-7283-482-4

Im Mittelpunkt von Politika 14 steht die Analyse der Landtagswahlen im Oktober und der Parlamentswahlen im Februar 2013.
Die Landtagswahlen in Südtirol (Hermann Atz/Günther Pallaver) werden mit jenen in Tirol (Ferdinand Karlhofer), Bayern (Claudius Wagemann) und im Trentino (Marco Brunazzo) verglichen. Weitere Themenfelder betreffen die Vorwahlen, den Einsatz der Medien im Wahlkampf (Plakate, Printmedien, Neue Medien) sowie eine Milieustudie. Es folgen Abhandlungen zur politischen Bildung, zu politischen Persönlichkeiten und Rezensionen.


Südtiroler Gesellschaft für Politikwissenschaft

Società di Scienza Politica dell'Alto Adige
Sozieté de Scienza Politica dl Südtirol


AutorInnen | Autori | Autores

Elisabeth Alber | Marco Angelucci | Hermann Atz | Thomas Benedikter | Marco Brunazzo | Isabella Cherubini | Ingo Dejaco | Andrea Felis | Isabel Gallmetzer | Joachim Gatterer | Gernot Gruber | Ferdinand Karlhofer | Greta Klotz | Ulrich Ladurner | Günther Pallaver | Harald Prosch | Christoph Tauber | Claudius Wagemann


Auch als pdf-Download mit eigener ISBN erhältlich: 978-88-7283-499-2
 

lehmanns

Thalia

Weltbild

Politika 14
Südtiroler Jahrbuch für Politik
482
978-88-7283-482-4

Technische Daten

15,5 x 23 cm | 512 Seiten
Günther Pallaver
(Hg.)
Broschur
    Keine geplanten Veranstaltungen

Verwandte Produkte