25,00 €
  • 727-DE
  • 978-88-7283-727-6

EINE SCHATZKISTE VOLLER HEILMITTEL UND KOCHREZEPTE

Die „Kräuter-Rosi“ beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit der Kraft der Kräuter und Wildpflanzen. Sie kann auf ein generationenlanges Familienwissen zur Natur zurückgreifen. Besonders wertvoll sind die Rezepturen von Großmutter Agnes. Diese bringt Rosi in die heutige Zeit und ergänzt sie nach dem aktuellen Wissensstand. Ihr Buch ist ein neues Standardwerk für den Kräutergarten: Es deckt von Hausmitteln, Kochrezepten, Sammeltipps bis hin zu Naturfärbungen alle Bereiche ab.

• Über 250 Rezepturen
• Viele Infos rund ums Sammeln, Aufbewahren und Verarbeiten von Kräutern und Wildpflanzen
• Sammelkalender und ausführliches Register
• Grundrezepte für Salben, Seifen, Räucherungen u. v. m.

Zur Pressemappe

 

Rezensionen:

Wer einen kundigen Einstieg in die Kräuterwelt der Alpen sucht: Hier ist er.
NaturApotheke

Dieses Buch ist eine wahre Schatzkiste für Gesundheit, Heim und Garten.
Buchgenuss. Das Buchmagazin für Frauen

Rosi Mangger Walder hat es geschafft, ihr mündlich überliefertes Wissen in einem Buch zu bündeln und so vor dem Vergessen zu bewahren.
Ulrike Tonner, Südtiroler Landwirt

Ein gelungenes Werk, das Kräuterwissen anschaulich weitergibt.
Heike Rau, lesefreizeit.de

„Das Kräuterwissen meiner Großmutter“ zeigt, dass alte, bäuerliche Bräuche und volksmedizinische Praktiken auch noch im 21. Jahrhundert gut für die eigene Gesundheit eingesetzt werden können. 
Dieter Buck, Reisebücher Wanderführer

Ob Kräuter oder Wildpflanzen, Pilze oder Insekten – fundiertes Wissen ist immer gefragt. Gut, wenn man weiß, wo man nachschlagen und nachlesen kann.
Dolomiten-Magazin

Dieses Buch ist ein neues Standardwerk für den Kräutergarten.
Heimat & Welt

Das Kräuterwissen meiner Großmutter
727-DE
978-88-7283-727-6

Technische Daten

17 × 24 cm | 320 Seiten
Rosi Mangger Walder
Hardcover
    Keine geplanten Veranstaltungen