28,00 €
Lass die Sau raus
Vegan kochen mit Herz und Hirn
  • 718-DE
  • 978-88-7283-718-4

MIT ESSEN DIE WELT VERÄNDERN

Mit Essen und nachhaltigem Einkaufen kann jede und jeder die Welt verändern! Wie das geht, zeigt Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer.

Vegane Ernährung schmeckt gut, ist gesund, vielseitig und schont die Natur. Humorvoll und undogmatisch überzeugt Magdalena alle Schlemmer*innen mit einfachen, abwechslungsreichen und bunten Rezepten. Viele Infos rund um Umwelt- und Klimaschutz sowie spannende Einblicke in Magdalenas Engagement sorgen für den Blick über den Tellerrand hinaus.

» Ein Kochbuch für alle, denen Umweltschutz am Herzen liegt
» Mit zahlreichen Fotos, witzigen Illustrationen und kreativen Stickern
» Umweltschonend hergestellt
» Mit herausnehmbaren Stickern und Etiketten

Mit einem Vorwort von Niko Rittenau.

Zur Pressemappe

Rezensionen:

„Lass die Sau raus“ ist eine gelungene Mischung aus alltagstaulichem veganem Kochbuch und Denkanstößen für eine bewusstere Ernährung, das durch passende Illustrationen aufgelockert wird.
Utopia.de

Ein tolles Buch, das genau das praktiziert, was es empfiehlt. Denn selbst das Cover und die Seiten sind vegan und umweltfreundlich hergestellt.
Artjom Sarafanov, UGBforum

Kaum eine so wichtige Handlung mit weitreichenden Konsequenzen vollziehen wir täglich öfter als die Nahrungsaufnahme. Diese hat dabei einen großen Einfluss auf uns selbst, unsere Umwelt und alles um uns herum. [...] Magdalena Gschnitzer ist sich dieser Verantwortung in vollem Umfang bewusst und investiert als Umweltaktivistin, Tierschützerin, Filmerin und nun als Autorin viel ihrer Zeit in dieses wichtige Thema.
Niko Rittenau, Autor „Vegan-Klischee ade!“

„Lass die Sau raus“ ist ein veganes Kochbuch, bei dem vom Inhalt über das Papier bis zur Verpackung auf ein ehrliches und konsequent durchgezogenes Konzept geachtet wurde.
Charis Stank, Wohlgeraten.de

Ein vielseitiges (Umwelt-)Buch, das aber ohne den erhobenen Kochlöffel auskommt.
Johannes Vötter, Zett am Sonntag

Gschnitzers köstliche Rezepte zeigen, wie einfach, bunt und abwechslungsreich sich die vegane Küche gestalten lässt.
Heimat & Welt

Ab und zu vegan, also pflanzlich zu kochen, ist einen Versuch wert. Die tollen Rezepte regen unbedingt dazu an.
Karin Fuchssteiner, freetimeguide.de

Originelles Kochbuch mit Illustrationen – ein Leckerbissen auch für die Augen!
Karin Hochrainer, Stadtbibliothek Sterzing

Lass die Sau raus
Vegan kochen mit Herz und Hirn
718-DE
978-88-7283-718-4

Scheda tecnica

19 x 24,5 cm | 216 Seiten
Ladenpreis: 28,00 € [I], 28,00 € [D/A]
Magdalena Gschnitzer
Myriam Teissl
Hardcover
    15.06.2021

    Lass die Sau raus

    Buchpräsentation

    Magdalena Gschnitzer präsentiert im Innenhof der Bibliothek Kaltern ihr Buch „Lass die Sau raus“ – das vegane Kochbuch von Südtirols bekanntester Umweltaktivistin und der Illustratorin Myriam Teissl

    Musikalische Begleitung: ENSEMBLE GALANTHUS mit Helmuth Pircher, Volker Klotz und Loreno Ferrarese

    Eintritt frei

    Anmeldung erwünscht Tel. 0471 964814 ; mail bibliothek@kaltern.eu

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Bibliothek statt, dafür ist ein Corona-Pass nötig.

    Luogo: Bibliothek Kaltern | Goldgasse 13a, 39052 Kaltern
    Ora: 19:30