9,90 €
Zweite Liebe
  • 435-DE
  • 978-88-7283-435-0

Die Story erinnert an amerikanische Filme: Lena träumt von der großen Liebe ihres Lebens. In der Wirklichkeit lebt sie ein Leben, das zwar nicht einfacher oder schwieriger ist als jedes andere auch, aber trotzdem seine Eigenheiten und Tücken hat, die Lenas Traum ernsthaft in Gefahr bringen. Freunde und Familie, Job und Gesellschaft, alles wird irgendwann zur direkten Bedrohung ihrer fast perfekten Idealvorstellung. Und dann kommt es zur zufälligen Begegnung mit Thomas, und es scheint beinahe so, als hätte Lena schlussendlich doch noch den Menschen gefunden, den sie sich als ihren Seelenverwandten gewünscht hat, wäre das Leben nur nicht so planlos, und die Liebe nicht so sprunghaft. Martin Kolozs durchleuchtet in einer konzentrierten und reduzierten Sprache das Innenleben der Beteiligten und zeichnet plastisch deren Empfindungen nach.

Rezensionen:

Martin Kolozs erzählt beinahe einen Thesenroman, nur dass er die Ergebnisse geschickt in den Figuren versteckt, wie ja auch das wirkliche Leben seine Thesen immer geschickt in das Leben der Leser versenkt. - Ausgeklügelt wahr!
Helmuth Schönauer

Zweite Liebe
Martin Kolozs
435-DE
978-88-7283-435-0

Scheda tecnica

12 x 19 cm | 128 pagine
Martin Kolozs
Brossura con alette
    Nessun evento in programma