20,00 €
Generation Z als Herausforderung für die Berufsschule
  • RET-06-DE
  • 978-88-99834-06-7

Dieses Buch richtet sich an alle, denen die berufliche Zukunft der Jugendlichen am Herzen liegt: Schulleiter, Lehrpersonen, Sozialarbeiter, Erzieher und Arbeitgeber.

Es befasst sich mit einem der aktuell wichtigsten Themen, nämlich mit der Generation Z, also den ab 1990 Geborenen, also Jugendliche, die derzeit zum Teil noch die Schule besuchen, aber auch schon die Betriebe erobern. Diese Generation Z braucht sehr spezifische Kompetenzen, um den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt zu entsprechen. Wir müssen darüber nachdenken, wie wir dazu beitragen, dass die Jugendlichen diese Kompetenzen entwickeln können, ohne dabei jeder Modewelle hinterherzujagen. Auch wir brauchen also Kompetenzen, müssen umdenken und uns auf die Generation Z einstellen. Die fünfzehn Beiträge in diesem Buch, die im Rahmen des Europaseminars der Berufsschuldirektoren in Meran ent­standen sind, wollen zum Aufbau dieser Kompetenzen beitragen, speziell im wichtigen Bereich der Berufsschulen.
Generation Z als Herausforderung für die Berufsschule
RET-06-DE
978-88-99834-06-7

Scheda tecnica

15 x 21 cm | 244 pagine
Christian Scholz
Josef Andreas Haspinger
Brossura
    Nessun evento in programma