24,90 €
Wie Gott sie schuf
  • 272-DE
  • 978-88-7283-272-1

Von einem zum anderen Ufer. Matthias Schönweger leistet literarischen Fährdienst und erzählt auf seine Weise die Geschichte des 1987 verstorbenen Südtiroler Pfarrers Anton Schwingshackl. Als Autor mehrerer Romane, Wanderführer und Kräuterbücher war Schwingshackl bekannt. Schon zu Lebzeiten wollte er seine eigene Geschichte unter einem Pseudonym bei einem schwulen Verlag in Deutschland veröffentlichen. Aber es wurde nichts daraus. Schönweger bedient sich des Originals, bringt eigenes ein und schildert die Umstände eines geheimen Lebens zwischen Kirche, ländlicher Tradition und allzumenschlichem Begehren.

Der „Schäferroman“ basiert also auf einem authentischen Manuskript eines zum Priester berufenen Schriftstellers, oder andersrum: auf dem schriftlichen Nachlass eines zum Schriftsteller berufenen Priesters, der gewissenhaft sein Amt ausübt, trotz oder gerade wegen der homosexuellen Veranlagung, Neigung und Fähigkeit. Seine Gewissenskonflikte sind hausgemacht, liegen in seiner Natur und in der der Kirche. Der heterosexuelle Autor des Buches sieht sich als Marginalie, die mit ihrer katholischen Erziehung und langjährigen Heimerfahrung zum obigen Bild die Rahmengeschichte liefert.

Das Buch erscheint in nummerierter Auflage von 999 Exemplaren als fadengeheftete Broschur mit Stanzdruck und virtuellem Lesebändchen, sowie einem signierten, reellen Kunstwerk Schönwegers als Beipack.

Rezensionen:

Der Beginn ist fulminant wie eine Begrüßung durch die Kastelruther Spatzen: „Grüß Gott, ich bin Ihr neuer Pfarrer und schwul.“ Ein guter Hirte, der homosexuelle Kultur pflegt, nebenher noch als Schriftsteller tätig ist, das ergibt jede Menge guten Stoff.
Neue Südtiroler Tageszeitung, Helmuth Schönauer

Dem, der Sinn und Witz für Sprache hat, zieht das Buch sofort in seinen Bann, und zu lesen ist es wie die sprichwörtliche Butter, die in den Hals hinuntergeht, wenngleich sie einem manchmal in demselben stecken bleibt.
Herbert Rosendorfer

Wie Gott sie schuf
272-DE
978-88-7283-272-1

Scheda tecnica

14 x 22 cm | 400 pagine
Mit original/orginiellem signiertem Kunstwerk des Autors
Matthias Schönweger
Brossura con alette
    Nessun evento in programma

Prodotti correlati