12,90 €
Die Taten der Opfer
Ein Krimi aus Südtirol
  • 820-DE
  • 978-88-7283-820-4

Streifenpolizist Filippo Magnabosco wird in die Bozner Mordkommission berufen. Er muss einen brutalen Frauenmord aufklären: Elfriede Tschurtschenthaler wurde vor ihrem Tod mit einer mittelalterlichen Zungenschere gefoltert! Während Magnabosco und seine Assistentin Carmela Pasqualina noch rätseln, verdächtigt Lokalreporter Schmalzl die mysteriöse Schriftstellerin Anne Marschall. Dem ersten Mord folgt ein zweiter ...

» Auftakt zu einer neuen Südtirol-Krimireihe mit viel Lokalkolorit
» streift das abenteuerliche Leben des Minnesängers Oswald von Wolkenstein
» Simone Dark ist auch Autorin des Bozen-Krimis

Zur Pressemappe

Rezensionen:

Simone Dark legt mit „Die Taten der Opfer“ einen in vielerlei Hinsicht ungewöhnlichen, aber lesenswerten Kriminalroman vor, der von den besonderen Charakteren lebt und mit einem klaren, oft ironischen Sprachstil zu überzeugen weiß. Magnabosco und Pasqualina dürfen gerne in Serie gehen.
Thomas Gisbertz, krimi-couch.de

Spannung von Anfang bis Ende, mit humorvollen Elementen bestückt.
Leserin, lovelybooks.de

Definitiv kein Krimi von der Stange.
Leser, lovelybooks.de

Die Taten der Opfer
Simone Dark
Ein Krimi aus Südtirol
820-DE
978-88-7283-820-4

Scheda tecnica

12,5 x 19 cm | 224 Seiten
Ladenpreis: Euro 12,90 [I]; 14,90 [D/A]
Simone Dark
Brossura
    Nessun evento in programma

Prodotti correlati