15,00 €
Filadressa 07
  • 397-DE
  • 978-88-7283-397-1

Unter dem Motto „Wie das Land, in dem wir wohnen“ hat der Schriftsteller und Publizist Martin Kolozs Beiträge für den siebten Band der filadrëssa gesammelt. Die Komposition aus unterschiedlichem Text- und Bildmaterial stand dabei im Vordergrund, wie die Spurensuchen nach Verbindungen zwischen Traditionellem und Modernem, dem ländlichen sowie urbanen Leben. Gefragt wurde im dialektischen Sinne des deutschen Philosophen Georg Friedrich Wilhelm Hegel, der den Begriff aufheben in dreifacher Weise verstand: (a) Inhalte negieren, (b) Inhalte bewahren, (c) Inhalte erhöhen. Anhand dieses Leitmotivs fügten sich die Beiträge zu einem beispiellosen Gesamtbild.

Autorinnen und Autoren:
Hans Augustin | Ekkehart Baumgartner | Wolfgang Sebastian Baur | Christian Yeti Beirer | Werner Branz | Brunamaria Dal Lago Veneri | Martin Hanni | Arno Heinz | Astrid Kofler | Martin Kolosz | Irysja Lykovych | Hannes Pasqualini | Herbert Rosendorfer | Michael Sallinger | Elias Schneitter | Helmuth Schönauer | Wido Sieberer | Anton Unterkirchner | Jörg Zemmler

Rezensionen:

La ricchezza dei testi è sempre corredata da un'ampia serie di immagini, ed il curatore non disdegna la giustapposizione fra immagini sacre e poesia dialettale, fra fumetti e saggi sul branding.
Alto Adige

Filadressa 07
Luca Coser
397-DE
978-88-7283-397-1

Scheda tecnica

21 x 27 cm | 128 pagine
Martin Kolosz
Luca Coser
(a cura di)
Brossura
    Nessun evento in programma

Prodotti correlati